Werkfest

Wir laden am Samstag, den 28.11.2015 ins Rockwerk, um mit einem gebührenden Auftakt in die Jubel-Konzertsaison, nämlich unsere Zehnte, zu starten. Es ist Zeit für das WERKFEST:

Vier Bands, die unterschiedlicher nicht sein können, rocken gemeinsam die Bühne.

Den Auftakt macht das kanadische Duo Sunparlour Players. Die Multiinstrumentalisten aus Toronto spielen eine Mischung aus Indie, Folk und Rock und waren schon mit echten Szenegrößen wie Mumford&Sons auf der Bühne.

www.facebook.com/sunparlourplayers


Der zweite im Bunde ist der Hamburger Punkrock-Singersongwriter John Allen. Die deutsche Antwort auf Frank Turner. Ein Vergleich, der nicht zu hoch gegriffen ist, wurde er doch von diesem höchst selbst entdeckt. Bereits im Frühjahr war Allen in Hof und elektrisierte mit seiner Whiskeydurchtränkten und doch sanften Reibeisenstimme das Publikum in der Linde. Ins Rockwerk bringt er nun seine Band, die Black Pages, als Verstärkung mit. Es wartet grandioser Songwriter-Punkrock mit Americana-Einschlag auf uns.

www.john-allen.de


Die dritte Band kommt ebenfalls aus Hamburg und hat sich dem Wahnsinn verschrieben. Der Wahnsinn, das ist ein kapitalistisch-materialistisches Punkrock-Duo. Lediglich mit Gesang, Bass und Schlagzeug ausgestattet klingen die zwei Vollblutmusiker wie eine wuchtige Fünf-Mann-Combo. Das hört sich nach Zauberei an. Ist es auch.

www.facebook.com/DieWahnsinnsSeite


Als Headliner konnte IN.DIE.musik niemand geringeren als Le Fly verpflichten, die – wer hätte es gedacht – ebenfalls aus Hamburg stammen, genauer genommen aus St. Pauli. Von dort haben sie auch ihren Sound mitgebracht. Eine wilde Mischung aus Rap, Rock, Reggae, Funk, Ska und Beats, die sich zu einer physisch-musikalischen Materie vereinen, die man gemeinhin als pure Energie bezeichnet. Das spürt man bei ihren Shows, denn die zehnköpfige (!) Band ist als einer der besten Live-Acts bekannt, die die Republik derzeit zu bieten hat.

www.lefly.de


Tickets (Hartcover!) im Vorverkauf:

Ticket-Shop der Frankenpost, Poststr. 9/11, 95028 Hof
oder
Ticket-Shop online der Frankenpost

Und nach dem Werkfest geht es auf die After-Show-Party bei
Second Rage


<  |   Seitenanfang  |   >

 

 

Alle Musiker von Hof bis Wunsiedel aufgepasst: Ihr wollt im März 2019 die R.I.O.! Clubtour quer durch Oberfranken spielen und vielleicht am Ende Oberfrankens Band des Jahres werden?

Alle Infos hier

IN.DIE.musik
T E R M I N E

R.I.O. - Vorentscheid Hof/Wunsiedel
24.11.2018
Alter Bahnhof, Hof

Xmas-Festival 2018
26.12.2018
Alter Bahnhof, Hof

Open-Air-Festival 2019
15.06.2019
Parkplatz FreiheitshalleHof

Hochfranken rockt!

mehr Infos

IN.DIE.musik
Social Networks

WebDesign © by MBC